Toilette lecken und du fickst mich

Ja, du hast schon richtig gelesen. Ich bekomme vom Toilette lecken ein feuchtes Höschen. Während ich mit der Zunge an der Klobrille zu Gange bin, da lasse ich mich am liebsten ficken. Es mag für dich ein wenig versaut, ja gar bizarr klingen. Du fickst mich und ich lecke die Kloschüssel aus. Ja, ich stehe total drauf. Fühle mich von dem weißen Keramik einfach hingezogen. Zuhause an meinem eigenen Klo zu lecken, das finde ich nicht so spannend. Da finde ich es schon viel aufregender, wenn ich draußen eine öffentliche Toilette lecken kann, welche von fremden Menschen verschmutzt wurde. Ja, ich weiß dass ich mich da einer Keimschleuder aussetze, wenn ich mit der Zunge die Hinterlassenschaften andere auflecke. Aber es erregt mich nun mal. Toilette lecken, das ist mein Fetisch.

Toilette lecken und du fickst mich

Hier Kontakt aufnehmen >>> Werde immens geil vom Toilette lecken

Ekel und Lust die machen sich breit. Aber jedes Mal, wenn ich mich einer öffentlichen Toilette nähere, dann überwiegt die Geilheit. Diese leitet mich immer und immer wieder dazu, an der Klobrille zu schlecken. Ja, und wenn ich erst mal in Fahrt komme, dann dringe ich auch mit der Zunge bis an die unterste Ritze vor. Und dabei kocht die Geilheit in mir hoch. Beim Klobrille lecken, da verspüre ich pure Erregung. Ich werde davon immer geil. Mache es mir nach gänzlicher Reinigung der Toilette immer selbst. Tief ramme ich mir die Finger in das nasse Loch. Aber es wäre für mich mit viel mehr Lustempfinden verbunden, wenn mich jemand ficken würde, während ich am Toilette lecken bin. Magst du dieser jemand sein?

Mein Fetisch ist Toilette lecken

Ich kann gar nicht sagen, was mich am Toilette lecken so erregt. Es ist bestimmt auch der Reiz des Verdorbenen, Verruchten. Würde mich nun gerne mit einem Kerl, der auch auf das Versaute steht auf einer öffentlichen Toilette zum ficken treffen. Du fickst mich von hinten, während ich mit der Zunge an der Kloschüssel hänge. Komme aus Nürnberg und bin mobil. Wenn du eine versiffte Toilette in der Gegend kennst… Ich bin dabei. Ja es ist schon verrucht, aber ich stehe im wahrsten Sinne des Wortes auf schmutzigen Sex. Ich mag es mich schmutzig zu fühlen. Wenn ich nach “ getaner Arbeit“ die Wc Türe wieder öffne, dann fühle ich mich gut. Während ich mit der Zunge am Toilette lecken bin, da bin ich wie in einer anderen Welt. Eine verruchte, bizarre Welt.

Ich treibe mich am liebsten auf öffentlichen Toiletten rum. Aber wenn du ein versifftes Klo zu Hause hast, dann statte ich dir auch gerne einen Besuch zu Hause ab.

Gratis Nachricht schreiben

 Ich akzeptiere AGB und Datenschutz.



Vielen Dank für Deine Anmeldung, schaue bitte jetzt in Dein Emailpostfach oder Spam Ordner und klicke auf den Aktivierungslink.
Bei der übertragung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.